Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Virtuelle Stadtführungen zu planen, zu organisieren und technisch umzusetzen, ist für viele nicht technisch Versierte eine Herausforderung.

Wir haben hier die häufigsten Fragen zu Planung, Organisation, Technik und Durchführung verständlich zusammengestellt. Falls ihr weitere Fragen habt, ein individuelles virtuelles Events buchen wollt oder Ideen für eure ausgefallene Weihnachtsfeier sucht, kontaktiert uns. Wir planen euer virtuelles Meeting mit euch!

Als perfekten Ersatz für euren abgesagten privaten oder Business-Event oder die ausgefallene Weihnachtsfeier bieten wir euch unsere Virtuelle Stadtführung und unsere Virtuelle Weihnachtsfeier.

Häufige Fragen zur Technik

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Wie funktioniert das technisch?

Einfach erklärt:

Wir senden aus unserem Studio in eure Video-Konferenz. Wir sind dabei ein besonderer Teilnehmer: Wir sind die Moderation, die den ganzen Bildschirm steuert und euch live durch München führt und alle interaktiv einbindet.

Komplizierter erklärt:

Greenscreen-Setup mit individuellem Studiodesign , Multicam-Mode mit Remote-Co-Host, Signal aus Livestreaming-Software als Virtual Cam in Zoom, Microsoft Teams, WebEx, Skype, Jitsi u.a.

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Was brauchen wir an Hardware?

Einfach erklärt:

Jeder Teilnehmer benötigt einen stabilen Internetzugang und einen Computer, Laptop, ein Tablet oder auch nur ein Smartphone. Wenn er/sie noch einen Kopfhörer besitzt, wäre das gut, muss aber nicht sein.

Wichtiger Hinweis:

Vor einer virtuellen Tour für Unternehmen oder Hochschulen sollten wir abklären, inwieweit eine Firewall die Durchführung erschweren könnte. Deshalb führen wir immer technische Tests im Vorfeld durch.

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Was, wenn wir keine Videokonferenz-Plattform haben?

Einfach erklärt:

Solltet ihr bisher außer mit Skype oder Facetime mit keiner anderen Videokonferenz-Software gearbeitet haben, könnt ihr unsere Zoom-Plattform buchen. Sei es für die virtuelle Führung oder auch davor und danach, um eurem Online-Event mehr Zeit zu gönnen.

Wichtiger Hinweis:

Bitte kontaktiert uns vorab, bevor ihr auf die Idee kommt, euch bei irgendeiner der vielen Plattformen zu registrieren.

Häufige Fragen zum Ablauf

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Wie läuft das alles ab?

Entweder, ihr bucht unsere Virtuelle Stadtführung oder die Virtuelle Weihnachtsfeier direkt, oder ihr kontaktiert uns, damit wir euren individuellen Anlass besprechen können.

Vor dem eigentlichen Event machen wir einen technischen Vorab-Test (z.B. am Tag vorher) mit einer verantwortlichen Person aus eurem Team, damit alles reibungslos klappt.

Und bald darauf heißt es: Wir sind live!

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Welche Themen bietet ihr an?

Ihr könnt aus einem umfangreichen Pool an Themen auswählen. Hier eine Auswahl:

  • Stadtführung München
  • Sagenhafte G'schichten aus München
  • Gscheithaferltour München
  • Bier, Macht, München
  • München im Mittelalter
  • Weihnachten in München
  • Für Schulen: Gründungsgeschichte Münchens
  • Für Schulen: München während des Dritten Reichs
Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Macht ihr auch virtuelle Verkostungen?

Ja, sehr gerne!

Man möchte nicht glauben, wie gut eine virtuelle Bierverkostung funktioniert. Überzeugt euch selbst! Auch führen wir virtuelle Events mit Kulinarik durch, für die allen Teilnehmern vorab eine Box mit Essen und/oder Getränken geschickt wird. Das können bayerische Schmankerl oder auch weihnachtliche Köstlichkeiten sein. Lecker!

Bei der Auswahl der Anbieter zum Versand von kulinarischen Paketen beraten wir euch gerne.

Virtuelle Stadtführungen – Häufige Fragen

Macht ihr sowas wie eine virtuelle Stadtrallye oder ein München-Quiz?

Aber selbstverständlich!

Bucht eine spannende virtuelle Stadtrallye oder auch ein virtuelles München-Quiz für eure Gruppe. Gerne auch mit individuell auf eure Teilnehmer oder euer Unternehmen angepassten Fragen. Wie wir das umsetzen, erklären wir euch im persönlichen Beratungsgespräch.

Kontaktiert uns gerne, damit wir eure Ideen besprechen.

Virtuelle Tour mit Ludwig & Lola

Virtuelle Tour auf einem Laptop

Virtuelle Stadtführungen in München – dabei sind wir die Ersten. Wir streamen live aus der Münchner Altstadt zu Facebook und YouTube und veranstalten virtuelle Stadtführungen für Firmen, Hochschulen, Schulen und private Gruppen. Außerdem planen und moderieren wir virtuelle Stammtische und Team-Events.

Von Anfang an setzen wir dabei auf eines: Es muss Spaß machen. Und unsere Kundenstimmen geben uns Recht. Offensichtlich schaffen wir es, unsere Teilnehmer vergessen zu lassen, dass wir nicht „vor Ort" sind.

Unsere Zutaten sind: gute Ideen, jede Menge Interaktion unter den Teilnehmern, auf Wunsch ein München-Quiz oder Kulinarik (denkt mal an eine virtuelle Bierverkostung oder kulinarische Weihnachts-Box) – und das alles in einer virtuellen live-geführten Stadtführung durch München. So wird die virtuelle Tour zu einem echten Ersatz für das ausgefallene Event und ein einmaliges Erlebnis für das ganze Team.

Übersicht

Virtuelle Stadtführungen München

Auch für Schulklassen
Virtuelle-Stadtführung München, eine geführte Online-Citytour, live mit echtem Stadtführer

Virtuelle Stadtführung – LIVE

Könnt ihr nicht nach München kommen, kommen wir zu euch als virtuelle Stadtführung. Ein live-geführtes Stadterlebnis.

Zum Wunschtermin. Auch auf Englisch.

Interaktiv
Virtuelle Weihnachtsfeier buchen

Virtuelle Weihnachtsfeier

Falls eure Weihnachtsfeier auch abgesagt werden musste, haben wir da eine Idee für euch: Unsere virtuelle Weihnachtsfeier wird zu einer echten Alternative.

Zum Wunschtermin. Auch mit Glühwein.

Geschenk-Gutscheine

Macht euren Liebsten eine Freude und verschenkt eine Stadtführung mit uns! Auch virtuell möglich!

Jetzt verschenken